Baustellenbewachung durch SecuConCept – Schützen Sie Ihr Bauvorhaben!

Die Baustellenbewachung durch SecuConCept ist mehr als ein Routinejob. Die Bedeutung einer maßgeschneiderten Baustellenabsicherung gehört vielerorts zu den wohl meistunterschätzten Sicherheitsaufgaben. Denn wir sprechen hier nicht von ein paar Säcken Zement und einigen Werkzeugen, die sich der Häuslebauer von nebenan klaut, um die Eigenleistungen für sein privates Heim zu meistern. Nicht selten werden durch bandenmäßig organisierte Kriminalität in diesem Bereich Schäden in sechs- und siebenstelliger Höhe angerichtet und Firmenexistenzen bedroht. Baustellenbewachung durch SecuConCept bietet Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und gewährleistet, dass Sie Ihr gesamtes Projekt wie geplant durchziehen können.

Ein ausgeklügelter Plan statt hilfloser Einzelmaßnahmen – das ist die Baustellenbewachung durch SecuConCept

Gut gemeint heißt nicht gut gemacht. Gerade auf Baustellen erleben wir immer wieder, dass das Thema Absicherung nur halbherzig angegangen wird. Ein hoher Zaun, ein paar dicke Schlösser, ein, zwei Kameras und vielleicht fährt mal ein Wachmann vorbei. Doch genügt das wirklich, um den reibungslosen Betrieb auf Ihrer Baustelle für die gesamte Dauer des Bauvorhabens abzusichern? Um professionelle Banden davon abzuhalten, Ihnen das Kapital zu rauben oder die Werte zu zerstören, mit denen Sie arbeiten?
Wir nehmen die Aufgabe der Baustellenbewachung und der gesamten Sicherung Ihrer Baustelle ausgesprochen ernst. Denn immer mehr Unternehmen in Deutschland erleiden ganz massive Schäden durch die immer professioneller organisierte Kriminalität auf Baustellen. Wir steuern konsequent dagegen.

Wirksame Zugangskontrollen, moderne Sicherheitselektronik, kompetente Geländesicherung – wir sichern Ihre Baustelle ab

Worauf kommt es also bei einer effizienten Baustellenbewachung an? Welche Einzelmaßnahme Ihnen auch immer Ihnen jemand auf diese Frage antwortet – er irrt sich. Worauf es bei einer kompetenten Baustellenabsicherung ankommt, ist das exakt auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmte Sicherheitskonzept und dessen professionelle Umsetzung. Denn keine Baustelle ist exakt wie die andere.

Wir beachten die verschiedenen potenziellen Gefahren wie Brandstiftung, Vandalismus, Diebstahl, Sabotage, die Anforderungen Ihrer Versicherung, Ihren geplanten Baufortschritt, demonstratives Auftreten an der einen, Diskretion an der anderen Stelle und sämtliche Aspekte, die für eine effektive Baustellenbewachung relevant sind.

Die Absicherung Ihrer Baustelle in der Praxis – so gehen wir vor

Gegen Universalpläne haben wir etwas, auch bei der Bewachung Ihrer Baustelle. Denn nur unsere Individualkonzepte versprechen höchste Sicherheit. Dabei setzen wir auf eine fein abgestimmte Kombination aus Zutrittskontrollen, Bewachungsaufgaben und Logistikmanagement.

Dazu gehören auch die Planung und Umsetzung des störungsfreien Baustellen- und Lieferverkehrs, Schließdienst und Prävention gegen Schwarzarbeit.

Wir konzentrieren uns übrigens nicht nur auf Gefahren von außen, sondern überwachen auch den laufenden Betrieb, um Diebstahl, Betrug und Unterschlagung vorzubeugen. Wir zeigen Präsenz, kontrollieren auf Wunsch Materiallieferungen und -verbrauch oder dokumentieren die tatsächlich erbrachten Arbeitszeiten der Belegschaft.

Sie sehen, mit SecuConCept haben Sie weit mehr als die herkömmlichen Möglichkeiten zur Baustellenbewachung. Wir schaffen Sicherheit für Ihr Bauvorhaben.

Nehmen Sie jetzt unsere Sicherheitsberatung in Anspruch oder entscheiden Sie sich gleich für die Baustellenbewachung durch SecuConCept.

Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 / 666 000 4 an oder schreiben Sie uns: info@secuconcept.de

Sie können uns auch einfach unser Formular zur unverbindlichen Angebotsanforderung ausgefüllt zukommen lassen, dann erhalten Sie Ihr Angebot innerhalb von 12 Stunden.

Unsere Baustellenbewachung im Überblick:

  • Sicherheit für Ihr Bauvorhaben – egal welche Größenordnung
  • Schutz vor Vandalismus, Brandstiftung, Diebstahl
  • Schutz vor Regressansprüchen durch Verzögerungen
  • Verhinderung von Schwarzarbeit
  • Erstellen eines Sicherheitskonzepts